Endlich geschafft. - Buch vorstellung :)

Veröffentlicht auf von Anna-lives-her-life

Guten Abend :)

ich hab endlich geschafft mein Buchreferat fertig zu stellen,da ich es ja nun am Donnerstag vorstellen muss.

Das Buch habe ich vor 1-2 Jahren gelesen und ich hab es diesmal kein weiteres mal gelesen,da es mir noch so alles in Errinerung war. 

Jetzt dachte ich mir stell ich euch das Buch vor und kopiere euch einfach die Teile aus meinem Referat hierrein damit ihr wisst worum es geht (:

 


Ich stelle euch das Buch Alessas Schuld vor.

Die Autorin? Wieder einmal Brigitte Blobel! :)

Zusammenfassung

 

In dem Buch „Alessas Schuld“ geht es um ein Mädchen was neu in die Stadt zieht. Dort zieht sie die volle Aufmerksamkeit des 2-Jahre älteren Ulfs auf sich. Ulf ist ein klassischer Außenseiter.

Ulf wird Alessa immer unheimlicher und als er sich dann eine Klasse zurückversetzen lässt nur um mit ihr in eine Klasse zu gehen wird ihr alles zu viel. Erst als sie sich in Phillip verliebt hat sie den Mut Ulf abzuweisen, ohne zu wissen was für eine Katastrophe sie damit auslöst.

Während der Projektwoche in einer Jugendherberge nimmt das Drama seinen Lauf. Der 17-Jährige läuft Amok, er erschießt seinen Mitschüler Phillip und verletzt eine Mitschülerin. Motiv und Ursache ist zu anfang unklar doch bald stellt sich die Frage ob Alessa Schuld sei, dasie die einzige war die näheren Kontakt mit dem Täter hatte. Hatte sie von Ulfs vorhaben gewusst? Hätte sie die Schlimme Tat verhindern können,und so den Tod zweier Menschen verhindern können?

 


Veröffentlicht in Bücher :)

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post